background-image

VORGANG BEI DER INSTALLATION DES TANKS

VORGANG BEI DER INSTALLATION DES TANKS

  • Kostenlose Besprechung mit dem Handelsvertreter vor Ort, Beurteilung des geeigneten Standorts für den Tank und Vorschlag des meist geeigneten Typs und der Tankgröße nach Vereinbarung mit dem Kunden.
  • Erstellung der Projektunterlagen.
  • Erledigung des Gebietsbescheids (bis 5m3 Volumen des installierten Tanks) bzw. der Baugenehmigung (über 5m3 Volumen des installierten Tanks) beim zuständigen Bauamt.
  • Erdarbeiten, Montage des Gasanschlusses vom Tank bis zu den Verbrauchern.
  • Anlieferung des Tanks durch FLAGA, dessen Verankerung, Erdung, Installation des Reglers und Anschluss an die Gasleitung.
  • Überprüfung des ganzen Systems durch einen Techniker von FLAGA, OPT und Ausgangsrevision vor dem ersten Befüllen des Tanks mit Gas.
  • Vorlage des Antrags auf endgültige Genehmigung durch den TÜV.
  • Erste Befüllung durch den FLAGA Tankwagen mit FLAGA Propangas.

Können wir Ihnen helfen?

Haben Sie Fragen?

Füllen Sie das Formular aus oder rufen Sie uns an.

Name und Familienname
Telefon
E-mail
PLZ
Sagen Sie uns, wie wir Ihnen helfen können
Full Close

Wählen Sie das Thema: :

Um das Senden einer Nachricht zu ermöglichen, füllen Sie die angegebenen Felder aus.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und uns bei Ihnen melden.
Lesen Sie mehr über Flüssiggas:ZU INFORMATIONEN WECHSELNMehr über die Vorteile der Tankinstallation erfahren:ZUM ARTIKEL GEHEN